Männerriege Balsthal
  • Home

Indiaca Mixed 40+/Herren 40+, November`16 bis Februar`17

Berg- und Talfahrt im Indiaca

Indiaca Meistersch Mixed 40 2016 17 R3 005Seit November haben wir bereits drei weitere Spielsonntage hinter uns und mehr als zwei Drittel der Saison sind vorbei. Es sind „Auf und Ab’s“, die wir erleben dürfen oder manchmal durchleben müssen. Je nach Gegner haben wir richtige Highlights, die uns gelegentlich einen Satz- oder sogar einen Matchgewinn bescheren. Zum Beispiel in der zweiten Mixed-Runde den Satzgewinn gegen He-Tsche oder den Dreisatz-Krimi gegen Bleienbach (25:13, 23:25, 29:27) sowie in der zweiten Herrenrunde den Sieg gegen Oberbuchsiten. Das Kontrastprogramm dazu ist die dritte Mixed-Runde, in der wir hoffnungslos unter die Räder kamen.

Weiterlesen

Drucken

Bänzenjass 7. Dezember 2016 der Männerriegler und Männerturner

Baenzenjass 2016 0202Zum traditionellen  Bänzenjass konnte Urs Jäggi 23 Männerturner und Männerriegler begrüssen. Einige Turner waren aus gesundheitlichen Gründen oder Abwesenheiten  entschuldigt.

 

Die  gute und gemütliche Stimmung war überall und den ganzen Abend spürbar. Das Gehör lässt bei einigen nach was der Freude aber nichts abhält. Nach 4 Jassrunden wurden die Standblätter ausgewertet und die Rangliste erstellt. Mit Wienerli und Brot endete der gelungene Abend in allen Teilen. Der nächste Bänzenjass findet am 29. November 2017, also wieder vor dem „Samichlaus“ statt, hoffentlich wieder mit einer grossen Beteiligung.

Erfolg hat drei Buchstaben: TUN deshalb zählt das Mitmachen vor dem Rang! Ein herzliches Dankeschön an Alle welche sich immer wieder für die Kameradschaftspflege einsetzen!

Die Podest Plätze:          Hofer Johann                2708 Punkte

                                         Gündöner Tanzer           2678 Punkte

                                          Tschümperli Walter       2675 Punkte

Fotos

U J

Drucken

Indiaca Herren 40+, 1. Runde, 6. November 2016 Starrkirch-Wil

Das erste Mal

Endlich haben wir es geschafft und starten mit einer zweiten Mannschaft. Es ist uns gelungen eine Herren-Mannschaft auf die Beine zu stellen. In der Kategorie 40+ sind es nur 5 Mannschaften, die gegeneinander antreten. Also wird an jedem der drei Meisterschaftstage immer jeder gegen jeden spielen.

indiaca herren 40 r1 starrkirch wil 7 20161119 2010935744Glücklicherweise müssen wir nicht am Morgen früh als erste starten. Unsere Erstbegegnung ist gegen StaWi. Es läuft gar nicht schlecht und wir erreichen im ersten Satz 18 Punkte. Für uns als Newcomer ganz gut. Denn anders als man meinen könnte, ist unsere reine Herrenmannschaft (noch) nicht meisterschaftserprobt. Bisher konnten wir uns in den Mixed-Spielen immer auf die erfahrenen Damen verlassen, die uns nebst ihren schönen Abnahmen im Rückraum und überraschenden Angriffen am Netz, vor allem in der Passeur-Position zur Seite standen und zielgenau die Federn stellten, damit wir (nur noch) präzise die Angriffe versenken mussten. Jetzt heisst es zuerst unsere „Spezialisten“ zu finden. Natürlich kann jeder an jeder Position spielen. Langfristig müssen wir aber die Stärken und Schwächen jedes einzelnen Spielers eruieren, um die Teampositionen entsprechend zu besetzen.

Weiterlesen

Drucken

header mobile