Männerriege Balsthal

Aktivitäten

Armbrustschiessen 2016 002Immer am ersten Mittwoch im September tauscht die Männerriege die Turnhalle mit dem Armbrustschützenhaus im St. Wolfgang. Es ist wieder Zeit sich im Armbrustschiessen zu messen. Auch dieses Jahr war die Beteiligung hervorragend, nahmen doch nicht weniger als 15 Männerriegler daran teil. Geschossen wird sitzen und aufgelegt.

Die Auflage besteht aus einer Säule die oben kugelförmig ausgestattet ist, damit die Armbrust auf alle Seiten frei beweglich ist. Da Armbrustschiessen 2016 004beim Armbrustschiessen das Geschoss (Pfeil) immer wiederverwendet werden kann, ist es sehr umweltfreundlich. Auch verursacht es keinen Lärm, daher kann auch nachts auf die beleuchteten Scheiben geschossen werden. Bei der Abgabe des Schusse hört man nur ein leise Zurren der Spannseite und das Auftreffen des Pfeils auf der Scheibe. Dass das Armbrustschiessen eine äusserst präzise Angelegenheit ist, beweist trotz der hilfreichen Unterstützung der Kameraden des Armbrustschützengesellschaft, immer wieder die geschossenen Resultate. Dem einen hilft dem anderen geht’s trotzdem daneben. Unser Motto ist die Pflege der guten Kameradschaft und das Mitmachen vor dem Resultat. Nach getaner Arbeit kommt das Vergnügen. Die beiden Grilleure, Isidor Steiner und André Nyffeler, servierte uns eine feine Wurst vom Gill. Auch die obligatorische Schwarzwäldertorte zubereitet von Rösli mundete allen. An dieser Stelle gebührt allen Organisatoren, Spendern und vor allem den Kameraden der Armbrustschützen für die vorzügliche Betreuung und Kameradschaft ein herzliches Dankeschön.

RH

Drucken

header mobile