Männerriege Balsthal

Aktivitäten

MR Vita Parcours Unterhalt 2019 017Gesundheitsförderung, Entwicklung des Familien- und Naturerlebnisses, Stärkung des Breitensports – das Konzept des Zurich vitaparcours ist nach wie vor gültig.

Jeder Zurich vitaparcours wird von einer lokalen Trägerschaft betreut. In 80 % der Fälle sind dies Gemeinden, 7 % Tourismusorganisationen und 13 % Privatorganisationen wie Turnvereine, Ski- oder Fussballklubs oder die Männerriege in Balsthal. 

Die lokale Trägerschaft ist für den Bau, den Unterhalt und die Erneuerung ihres Parcours verantwortlich. Eine wesentliche Aufgabe jeder Trägerschaft besteht im Unterhalt ihres Parcours. Dies beinhaltet den umfassenden Service und regelmässige Kontrollgänge übers Jahr. Dazu gehört es, die Geräte zu reparieren, die Anleitungstafeln zu reinigen, Wege zu unterhalten, Sträucher zu schneiden u.v.m. Das System Zurich vitaparcours funktioniert hervorragend. Und zwar deswegen, weil die Trägerschaften vor Ort ihren Aufgaben mit hohem Engagement nachkommen. Damit wird ein wichtiger Beitrag für die Bewegungsförderung, das Wohlbefinden und die Gesundheit der ganzen Bevölkerung erbracht.

Fotos

28.6.19 FM

Drucken

header mobile