Männerriege Balsthal

Aktivitäten Indiaca

OENN1806Bereits ist die Meisterschaft wieder abgeschlossen. Wir bestritten diese in der Kategorie Mixed 40+ mit Unterstützung der Turnerinnen Balsthal.

Im Frühsommer 22 meldeten wir uns in Absprache mit den Damen für die Meisterschaft an. Im Dezember starteten wir den ersten von drei Meisterschaftstagen. Alle Mannschaften litten noch mehr oder weniger unter dem Corona-Kater – die vorjährige Meisterschaft wurde ja wegen Covid-Bestimmungen frühzeitig abgebrochen – und der Start gelang uns wirklich gut. Von den vier Matches konnten wir drei für uns entscheiden. Der zweite Satz gegen HeTsche gipfelte in 29:31 für uns und gegen Kriegstetten setzten wir uns in einem Dreisatz durch. Einzig gegen Niedergösgen waren wir chancenlos.

Ende Januar fand die zweite Begegnung statt. Hier begannen wir mit neuer Mannschaftszusammensetzung und einem Trainingsmanko. Im Vorfeld hatten wir kaum Gelegenheit im ganzen Team zu spielen. Dies zeigte sich auch in den Begegnungen auf dem Feld. Am Ende des Tages konnten wir nur den Match gegen Kriegstetten zu unseren Gunsten drehen. Gegen StaWi, HeTsche und Niedergösgen konnten wir streckenweise mithalten, jedoch zeigte sich dies nicht in den Punkteresultaten.

Im März am dritten und letzten Tag fanden wiederum spannende Begegnungen statt. Leider starteten wir auch hier ähnlich wie beim letzten Mal. Und Kriegstetten trat unerwartet stark und konsequent auf. Bedeutete dies für uns, dass wir uns mit dem Schlussrang würden begnügen müssen?
Es blieb den ganzen Tag spannend. Wir kämpften um jeden Punkt weiter und konnten schliesslich noch StaWi schlagen. Die vielen Punkte der ersten Runde und die zwei weiteren Gewinnspiele brachten uns schliesslich aufs Podest und wir beendeten die Saison auf dem dritten Platz hinter Niedergösgen und StaWi.

Das sich die Rangreihenfolge erst gegen Ende des dritten Spieltages abzeichnet, zeigt auf, dass in dieser Kategorie die meisten Mannschaften auf etwa gleichem Niveau waren. Die Begegnungen auf dem Feld waren stark umkämpft und neben dem Spielfeld kameradschaftlich. Es hat Spass gemacht an dieser Meisterschaftsrunde mit dabei gewesen zu sein!

Team Indiaca Mixed 40+: Marianne Bieli, Delia Bussmann, Pia Otter, Nicole Neuenschwander, Kurt Graf, Fredy Eggenschwiler, Andreas Schär, Patrick Hossmann

Zur Bildergalerie

Drucken

header mobile