Männerriege Balsthal

Aktivitäten

GV MR 2014 006Die 95. Generalversammlung der Männerriege Balsthal startet im Restaurant Eintracht etwas turbulent. Da die vorangehende Veranstaltung schon später als angekündigt begonnen hat, ist diese beim Eintreffen des Vorstandes immer noch im vollen Gange. Nach einer etwas unhöflichen Umgestaltung der Tischordnung konnte der Präsident Fritz Moser die Versammlung mit zirka 10 Minuten Verspätung starten. Neben 16 Mitglieder begrüsste der Präsident auch 5 Gäste. Zum ersten Mal als Gast anwesend ist unser Sponsor Roger Kälin von der Fernsehgenossenschaft Balsthal. Weiter durften wir von den Turnerinnen STV Balsthal Marianne Meier und Nicole Neuenschwander, vom Turnverein Balsthal Denise Niemetz und in der Doppelfunktion für den Turnverein Balsthal und gleichzeitig für den Regional-Turnverband Markus Uebelhart begrüssen. Einen speziellen Gruss richtete der Präsident an die anwesenden Ehrenmitglieder Urs Jäggi, Peter Allemann und Isidor Steiner.

 

Die anschliessende Totenehrung widmete Fritz Moser unserem langjährigen Mitglied Hans Käsermann, welcher uns im letzten Vereinsjahr für immer verlassen hatte. Der unterhaltsame Jahresbericht vom Präsidenten und Technischen Leiter Tanzer Gündöner, welche abwechselnd das Jahr wiederspiegelten wurde anschliessend mit einer schon fast traditionellen Video- /Foto- Präsentation ergänzt. Spätestens jetzt wurde deutlich, wie aktiv und vielseitig unsere Männerriege ist. Und damit das so bleibt suchen wir aktiv neue und zusätzliche Spieler für das Indiaca. Dazu leitet Patrick Hossmann, Spielführer der Indiaca-Mixed-Mannschaft, eine Werbeaktion ein, welche er kurz vorstellte. Im Anschluss führte Walter Kunz durch die Finanzen und verabschiedete Rechnung und Budget ohne Gegenstimmen. Auch die darin enthaltene Investition in die Modernisierung unserer Homepage wurde begrüsst.

Der bestehende Vorstand wird ab dem neuen Vereinsjahr durch Patrick Hossmann verstärkt. Er wurde einstimmig mit grossem Applaus gewählt. Neben der bereits erwähnten Aufgabe als Spielführer im Indiaca wird er zusätzlich die Homepage betreuen. Nach den Ehrungen der treuen Mitglieder übergab der Präsident das Wort an Roger Kälin, welcher uns die Fernsehgenossenschaft Balsthal etwas näher vorstellte. Nach seiner interessanten Präsentation sollte nun jeder der Unterschied zwischen der Fernsehgenossenschaft Balsthal und der ggsnet schwängimatt kennen.

Zum Abschluss der Versammlung wurden diverse Fotos mit der neuen Vereinsbekleidung und unserem Sponsor erstellt. Fritz Moser beendete damit eine gut geführte Generalversammlung und lädt alle Anwesenden zum anschliessenden Nachtessen ein.

Andreas Schär / 07. März 2015

Drucken

header mobile